Skip to main content

Wolfshinweis im Landkreis Starnberg

Presseinfo: Zumeldung / Vorabmeldung zur heutigen Presseinfo des Landesamtes für Umwelt – kostenloses Infopaket Wolf

München, 14.3.16: Sicher ist: der Wolf kehrt zurück nach Bayern. Es ist dringend notwendig sich damit auseinanderzusetzen. Bevölkerung, Jäger und Landwirte können und müssen sich mit dem Gedanken anfreunden, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis es heißt: der Wolf ist dauerhaft zurück in Bayern. Mit ihrem Projekt „Bayern Wild“ informiert die Stiftung über Biologie, Verhalten, Lebensraum aber auch mögliche Konflikte, die die Rückkehr von Wölfen in sich birgt. „Wir möchten dazu ermutigen sich mit dem Thema zu beschäftigen – in Schulen, in landwirtschaftlichen Betrieben und Jagdrevieren“.
 
Das Angebot ist vielfältig: unter www.bayern-wild.de findet sich eine Vielzahl an Informationen über Große Beutegreifer, außerdem immer wieder aktuelle Blogbeiträge aus dem Bereich. Das Infopaket Wolf enthält Hintergrundinformationen wie den Ratgeber „Lernen, mit dem Wolf zu leben“, das Magazin Bayern Wild, den Aufkleber „Wolf – i steht auf di“ (kostenlos).  Es kann unter info@umweltstiftung.com kostenlos angefordert werden.
 
Hintergrundinfos, das Magazin Bayern wild und einen interaktiver Computerkiosk zum Thema Wolf in Bayern finden Sie unter www.bayern-wild.de.


Ihre Ansprechpartner für Rückfragen:

Ansprechpartner für Rückfragen, Bildmaterial: Stefanie Jaeger, Projektstelle Bayern wild, Tel. 0175 8606271, stefanie.jaeger@umweltstiftung.com

Presseinfo drucken

Presseinfo drucken